Prima Klima - energietreff

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

PRIMA KLIMA
GESUNDES WOHNKLIMA
Moderne Lüftungsysteme sorgen nicht nur für gesunde Atemluft und helfen,
Schimmelbildung zu vermeiden. Sie leisten auch einen Beitrag zum Umweltschutz
Lüften wird immer wichtiger !

Um den energetischen Anforderungen in Zeiten knapper werdender Ressourcen zu genügen, werden heutzutage Gebäudehüllen praktisch komplett luftdicht gebaut. Dadurch will man sowohl im Neubau als auch in der Sanierung Heizwärmeverluste auf ein Minimum reduzieren.

Jedoch entsteht gleichzeitig auch ein ganz neues Problem: Weil ein natürlicher Luftaustausch durch Fugen und Ritzen nicht mehr wie früher möglich ist, wird ein Raumklima erzeugt, das für Bewohner und Bausubstanz ungesund ist. Abhilfe schaffen können hier nur Wohnungraumlüftungssyteme.
Lüften nach Konzept

Die DIN 1946-6 verlangt jetzt die Erstellung eines Lüftungskonzeptes für Neubauten und Renovierungen. Für letztere ist ein Lüftungskonzept notwendig, wenn im Ein- und Mehrfamilienhaus mehr als 1/3 der vorhandenen Fenster ausgetauscht bzw. im Einfamilienhaus mehr als 1/3 der Dachfläche neu abgedichtet werden. Das heißt: Der Planer oder Verarbeiter muss festlegen, wie aus Sicht der Hygiene und des Bauschutzes der notwendige Luftaustausch erfolgen kann. Das Lüftungskonzept kann von jedem Fachmann erstellt werden, der in der Planung, der Ausführung oder der Instandhaltung von lüftungstechnischen Maßnahmen oder in der Planung und Modernisierung von Gebäuden tätig ist.

Die Idee der bedarfsgeführten Lüftung beruht auf dem Prinzip, dem Bewohner zur richtigen Zeit im richtigen Raum die richtige Menge an frischer Luft zu liefern. Mit einer intelligenten Luftvolumenstrom- steuerung werden Energieeinsparungen zu Zeiten, wenn die Notwendigkeit für die Belüftung geringer ist (was mehr als die Hälfte der Zeit entspricht), erreicht. Dagegen wird zeitnah der Luftwechsel erhöht wenn die Feuchte steigt (Duschen) oder gekocht wird.

Abluft




Lüftung ist die Grundlage für ein komfortables und energieeffizientes Raumklima und die Erhaltung der Gesundheit. Dies gilt für die Wohnraumlüftung und die Lüftung von gewerblich genutzen Gebäuden gleichermaßen.
Das System zur komfortablen Raumlüftung mit ca. 90% Wärmerückgewinnung sorgt  für einen energetisch optimalen Austausch der Luft, der nach individuellen Bedürfnissen automatisch gesteuert werden kann. Die perfekt aufeinander abgestimmten Systemkomponenten führen kontinuierlich Frischluft zu und verbrauchte Luft ab.

KWL
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü